AURORE MONTAUT

KONFERENZDOLMETSCHERIN (M.A.) & ÜBERSETZERIN

FRANZÖSISCH — DEUTSCH — ENGLISCH

Dol­metschen

Sie or­gan­isieren eine Kon­ferenz, Auf­sicht­sratssitzung oder Be­trieb­s­führung? Dafür brauchen Sie qual­i­fizierte KonferenzdolmetscherInnen.

Dol­metschmodus

Unter Kon­feren­z­dol­metschen ver­steht man ver­schiedene Arten von Dolmetschen.

Si­mul­tan­dol­metschen

Ver­dol­metschung, während der Teil­nehmer spricht. Der Dol­metscher ar­beitet mit wenig­stens einem Kol­le­gen zusam­men in einer schal­lisolierten Kabine. Der Red­ner im Sitzungssaal spricht in ein Mikro­fon, der Dol­metscher hört dessen Stimme im Kopfhörer und dol­metscht den Beitrag fast si­mul­tan über ein Mikrofon.

Kon­seku­tiv­dol­metschen

Ver­dol­metschung, nach­dem der Red­ner geen­det hat. Der Dol­metscher sitzt bei den Teil­nehmern, hört dem Beitrag des jew­eils Sprechen­den zu und gibt ihn am Ende, im All­ge­meinen mit Hilfe von No­ti­zen, in einer an­deren Sprache wieder. Heutzu­tage ist diese Art des Dol­metschens weit­ge­hend durch das Si­mul­tan­dol­metschen er­setzt wor­den, wird aber bei manchen Ve­r­anstal­tun­gen (z.B. hoch spezial­isierten Fach­ta­gun­gen, Ar­beit­sessen, kleinen Grup­pen und Lokalter­mi­nen) noch im­mer angewendet.

Preise

Dol­metschleis­tun­gen wer­den grund­sät­zlich nach Tagessätzen abgerech­net, auch wenn der Ein­satz von kurzer Dauer ist, da mit diesem Hon­o­rar nicht nur die eigentliche Dol­metschleis­tung abge­golten wird, son­dern auch die Einar­beitung in das Thema, die Ter­mi­nolo­gierecherche mit Er­stel­lung eines Glos­sars, die Nach­bere­itung, die Ter­mi­nolo­giepflege sowie die Reisezeit.

Wenn Sie einen Kosten­vo­ran­schlag bekom­men möchten, schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an.

Ihr Name (Pflicht­feld)

Ihre E-Mailadresse (Pflicht­feld)

Be­tr­eff

Ihre Nachricht

Aurore Montaut Number

+49 160 6377238